Schule für Hotelmanagement und Tourismusmanagement Wiesau

Über die Schule für Hotelmanagement und Tourismusmanagement Wiesau:


In 3 Jahren erhalten pro Jahrgang bis zu 54 leistungsstarke und motivierte junge Damen und Herren ab dem mittleren Schulabschluss eine Doppelqualifikation, nämlich zusätzlich zur beruflichen Erstausbildung zum staatlich geprüften Assistenten für Hotelmanagement und Tourismusmanagement die Studierfähigkeit in Form der allgemeinen Fachhochschulreife.

Der Besuch dieser staatlichen Berufsfachschule ist schulgeldfrei und BAFöG-fähig.

Die Schule liegt im bayerischen Landkreis Tirschenreuth, Bezirk Oberpfalz.

Neben allgemeinbildenden Inhalten wie z. B. Englisch, Spanisch, Tschechisch und Standardsoftware liegt der Schwerpunkt der Ausbildung auf kaufmännischen Fächern (Rechnungswesen, Marketing u. a.) sowie branchenspezifischen Kenntnissen (Restaurantservice, Empfang, Etage, Projektmanagement, Reiseabwicklung u. a.).

Während der dreijährigen Ausbildung sind mindestens 20 Wochen Betriebspraktika auch im Ausland zu absolvieren.

Abiturienten wird ein Duales Studium zum Bachelor of Arts in Tourismuswirtschaft in Kooperation mit der DIPLOMA-Hochschule am Studienzentrum Wiesau angeboten.

Ihr Ansprechpartner

André Putzlocher
StD

Tel: 09634 9203-0

E-Mail: info@bfs-hot.de

Schule für Hotelmanagement und Tourismusmanagement Wiesau

Pestalozzistraße 2

95676 Wiesau

Web: